Übung zur Aktionswoche 2020



Dieses Jahr ist alles anders, wie wir es sonst gewohnt sind.
Feste fallen aus, die Übungen der Feuerwehr wurden für längere Zeit pausiert, und wir gewöhnen uns langsam an das Tragen einer Mund-Nasen Maske.

Um für den Ernstfall gerüstet zu sein und aufgrund der gesunkenen Infektionszahlen, haben wir uns entschieden, eine kleine Übung zur Feuerwehraktionswoche durchzuführen.
Diese wurde auf Gemeindeebene und nach bestmöglichen Hygieneregeln durchgeführt.

Hier nun einige Fakten zu der Übung:

  • Alarmierung: 14.09.2016 - 18:40 Uhr
  • Alarmdurchsage: Rauchentwicklung, eventuell Personen gefährdet, unklare Lage
  • Alarmstichwort: ---
  • Ort: Schamelsberg 14

Zusammenfassend lässt sich sagen:
Die Menschenrettung und Brandbekämpfung funktionierten beinahe reibungslos und wurden zügig abgearbeitet. Natürlich war die erste Phase nicht perfekt, und es bedarf einiger Nachsteuerungen, was in der "Chaosphase" jedoch normal ist.

Abschließend möchte sich die Feuerwehr Schamelsberg nochmals bei allen anwesenden Feuerwehren bedanken, welche den Übungseinsatz sehr schnell und fachmännisch abgearbeitet haben und uns auch bei der Ausrichtung der Übung z.B. durch Übungsmaterial, behilflich waren. Hierbei ergeht ebenfalls ein großer Dank an die anwesenden Kommandanten, Gruppen- und Zugführer für die konstruktive Einsatznachbesprechung. Denn nur dadurch ist es möglich, Verbesserungen in zukünftige Einsätze und Übungen einfließen zu lassen.


Und nun folgen noch einige Bilder der Aktionswochenübung 2020:



Bildergalerie Aktionswochenübung




Copyright: Freiwillige Feuerwehr Schamelsberg e.V.

- nach oben -


Aktualisiert am: 05. Oktober 2020

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!